Das, worauf es im Leben am meisten ankommt,
können wir nicht vorausberechnen.
Die schönste Freude erlebt man immer da,
wo man sie am wenigsten erwartet hat.
Diese Sternstunden aber lassen
eine so tiefe Sehnsucht im Herzen zurück,
daß manche Menschen Heimweh nach ihren trübsten Zeiten fühlen,
wenn diesen ihre Freuden entsprossen sind.

"Wind, Sand und Sterne", A. de Saint-Exupéry


aktualisiert am 16.06.2008 by RTH